Die Capitania wollte gestern unbedingt die Salingsschoner montieren, Lederstreifen die über die Enden der Salinge montiert werden, damit sich das Segel dort nicht aufscheuern kann/soll.

Kurz den Mast hoch, das ist ja schon fast Standard, der Weg hinaus auf das Ende der Saling kostet dann doch Überwindung! Zuerst wird es im Sitzen versucht, das ist aber zu wackelig, dann im Stehen, das klappt. Da reicht die Armlänge dann, um außen das Oberwant zu greifen.
Draußen hängt sie eine vorbereitete Schlinge ein, damit sie beim Arbeiten nicht zurück zum Mast pendeln kann.

Heldenhaft auch noch die zweite Seite erledigt – super!!