wir arbeiten hart an der Endlösung dieser Aufgabe, sagt Frau Merkill. Wir schaffen das! Sie sind irrsinnig geworden. Egal was wissenschaftliche Studien zur Unwirksamkeit von Lockdowns sagen, es wird vollends der Rest der mittelständischen Wirtschaft zerstört. Oder es wird doch an einer Agenda zum großflächigen Umbau der Wirtschaftssysteme im Sinne des “Great Reset” der Psychopathen des Weltwirtschaftsforums gearbeitet. Eigentlich macht das Ganze nur dann wirklich Sinn….
Wenn etwas nicht wirkt – dann macht man mehr davon! So geht Lockdown-Logik! Schon eine der allerersten Studien als Versuchsanordnung hat gezeigt, dass die Ansteckung so gar nicht zu verhindern ist. Die CDC schreibt im August, niemand weiß, wie die Verbreitung funktioniert….
Nicht nur das, der Drosten Test ist einfach Schrott, siehe hier und hier

Jedenfalls sind die Punkte
-spalte die Gesellschaft
-verbreite Angst und Schrecken
-mache den Menschen glauben, dass nur eine Impfung sie retten kann
-zerstöre wesentliche Teile der Wirtschaft
erfolgreich erledigt.

Wer dann anschließend z.B. das teure Gesundheitssystem bezahlen soll, bleibt rätselhaft. Nach ersten Berechnungen fehlen da pro Jahr zukünftig 30-40 MRD Euro…

Wir haben eine Polizei, die Rodler jagt, kontrolliert, wie schnell Äpfel gegessen werden oder Kaffee getrunken wird , damit die rettende Maske wieder hochgezogen werden kann und Kindergeburtstage auflöst. Leute merkt niemand, dass hier der IRRSINN regiert!?
Darüber hinaus werden systematisch Massnahmengegener oder Leute ohne Maske von der Polizei verprügelt oder mit äußerster Brutalität festgenommen. Da muss allmählich das staatliche Gewaltmonopol hinterfragt werden, denn so geht es nun mal überhaupt nicht.
Offensichtlich fanden es die Zeugen Coronas am Anfang auch völlig normal, dass Menschen, die alleine auf Parkbänken sitzen, plötzlich Straftäter sind.
Dazu kommt massive Zensur, Bedrohung und der Versuch der existentiellen Vernichtung der Massnahmengegner und knallharte Repressalien gegen Ärzte, die Maskenatteste ausstellen. Da gibt es wegen 6 (!) ausgestellten Maskenattesten Haus- und Praxisdurchsuchungen mit 30 Polizisten.. So stelle ich mir Nazideutschland vor. Irgendwie haben wir das Nazi-Gen in uns, die Lust am systematischen bestorganisierten Kaputtmachen.
Youtube und Facebook, Twitter und Co maßen sich weltweit an, “unliebsame” Inhalte zu zensieren….
Leute, wie irrsinnig muss es werden, bis der letzte Schläfer aufgewacht ist? Hört mit dem “betreuten Denken” in den Massenmedien auf! Der Großteil dort ist schlicht gelogen…..siehe zum Beispiel hier und hier und hier und hier

Oder auch hier. T-online bringt es wieder (Screenshot)

Alles Schwachsinn, nur absolute Zahlen, aber Brasilien ist nun mal eines der größten Länder der ErdeIn Wirklichkeit sieht es so aus, Quelle worldometer, Brasilien weit hinter vielen europäischen Ländern….

Klick zum Vergrößern. Brasilien auf Platz 27….., “Corona”-Tote pro Million Einw.

Weiter geht es mit einer politischen Justiz. Das hatten wir doch auch schon mal in den ganz unseligen Zeiten. Die Gerichte weigern sich nach wie vor, eine inhaltliche Bewertung der Regierungsmassnahmen vorzunehmen. Das ist absurd, denn so was hat es noch nie gegeben. Zu jedem Scheiß gibt es Urteile und wenn die Richter keine Ahnung haben, holen sie sich Sachverständige.
Insbesondere das Bundesverfassungsgericht ist im Gegensatz zu den österreichischen Kollegen ein Haufen Totalversager.

Es geht nicht darum, dass das “richtige” Urteil raus kommt, sondern dass Sachvorträge berücksichtigt werden. Das findet überhaupt  nicht statt, es heißt nur, das RKI sagt…..Das ist aber wiederum eine weisungsgebundene Behörde….Und da beißt sich die Katze dann in den Schwanz, jede Kontrolle der Politverbrecher ist damit ausgehebelt.

Alle “Verschwörungstheorien” sind nacheinander wahr geworden: Erster, zweiter, dritter, x-ter Lockdown, Impfung mit unzureichend geprüften Impfstoffen, direkte oder indirekte Impfpflicht, digitale Impfausweise, Einschränkung der Bewegungsfreiheit der “Nicht-Geimpften”. Vor allem beim letzten Punkt verliere ich jeden Repekt vor denen, die sich an dieser Diskussion  (Lauterbach, Maas, Södolf, usw….) beteiligen. Es sind dumme Arschlöcher mit dem IQ eines Holzbrettchens….
Wenn überhaupt, dann schützt der Impfstoff eventuell vor schweren Erkrankungen des Geimpften (es gibt aber auch sehr starke Indizien, dass die Impfung geradezu schwere Verläufe fördern könnte, nämlich bei Infektionen mit ähnlichen Coronaviren, siehe hier (PDF) und hier und hier, zur Frage der Infektiösität und Weitergabe des Virus bei Infektion und Erkrankung nach einer “Impfung” gibt es genau NULL Erkenntnisse. Trotzdem wird diese dann völlig sinnbefreite Diskussion angefangen und das auch durchgezogen. Es geht nur darum, den Einstieg in flächendeckende digitale Kontrolle der Menschen zu “schaffen”. Um so erbitterter muss die Gegenwehr gegen diese Pläne erfolgen.

In die gleiche Holzbrettchen Kategorie gehören die Irren der “Zero-Covid-Initiative”. Offensichtlich wird man, wenn man den ganzen Tag in den Computer glotzt und sich mit Modellierungen beschäftigt, dumm.
Irgendwie haben die im Geographieunterricht nicht aufgepasst, denn Deutschland ist nun mal keine Insel wie Neuseeland oder Australien. Zudem kann das mit dem härtesten Lockdown inmitten Europas niemals funktionieren, wenn schon ca. 20% der Weltbevölkerung “infiziert” sind. Es ist auch völlig unnötiger Schwachsinn, da die Mortalität mit 0,15 bis 0,23% lächerlich niedrig ist. Und es für den allergrößten Teil der Bevölkerung NULL Risiko darstellt. Es gibt jede Menge schlimmerer Erkrankungen – ach ne, die sind ja alle ausgestorben, es gibt nur noch COVID. Lächerlich!

Überhaupt gibt es keinerlei Grund, dass der Staat weiterhin sich in Gesundheitsfragen einmischt. Das Märchen von der Überlastung des Gesundheitssystem ist schon längst wiederlegt und damit entfällt jedes staatliche Recht, sich in individuelle Gesundheitsfragen einzumischen.
Wer will soll Maske tragen oder auch zwei oder drei übereinander. Er kann sich wegen mir auch eine Plastiktüte über den Kopf ziehen – 100% sicher vor Viren !! Es ist ja sowieso alles komplett lächerlich. Da wird den Leuten 9 Monate erzählt die “Alltagswindeln” wären wirksam (entgegen fast allen wissenschaftlichen Studien) und dann gibt es plötzlich FFP2 Maskenpflicht. Kann doch nur heißen, Leute wir haben euch verarscht, die Dinger waren nicht wirksam und ihr habt sie monatelang als Symbol eurer Unterwerfung getragen. Oder was?
Oder die viel zu viel gekauften Milliarden FFP2 Masken, die laut Fernsehberichten in diversen Lagerhallen herum liegen und die der Bankkaufmann nicht bezahlen will (trotz Zusage), müssen abgesetzt werden, weil das vielleicht dann billiger wird?
Zudem ändern auch FFP2 Masken an der Unwirksamkeit nichts, denn auch hier gehen Viren locker durch. Aber sie gefährden die Gesundheit, denn im Arbeitsschutz sind strenge Vorgaben zum Einsatz dieser Masken gemacht – interessiert keine Sau mehr…

In dem Moment, wo Politiker angefangen haben die Probleme zu “regeln”, ist es außer Kontrolle geraten, denn jetzt wird Politik damit gemacht – es geht um den starken Mann, um Macht und Einfluß, die Gesundheit interessiert keine Sau.

Das normale Sterbegeschehen wird als Pandemie verkauft und der Pharmaindustrie Milliarden in den Arsch geschoben – vom ehemaligen ? Pharmalobbyisten Spahn.

Was sagt Frau Dr. Iris Schubert, Amtsärztin und Leiterin des Gesundheitsamtes Landkreis Stendal (Sachsen-Anhalt, “Corona-Hotspot”) dazu?

_______________

“Wir müssen wirklich wissen, dass die meisten über 80 sind und viele Vorerkrankungen haben.”

“Trotzdem müssen wir auch mal die Zahlen relativieren … weil es wird ja immer gesagt, es sterben jetzt so viele an Covid-19.”

“Wir sind …, was den Durchschnitt angeht, noch nicht höher in Todesfällen, nur weil wir COVID-19 haben.”

“Covid-19 hat dieses Jahr Influenza verdrängt. Wir haben sonst jedes Jahr Influenza-Tote, die haben wir dieses Jahr nicht. Dafür haben wir Covid-19-Tote. Aber wir haben nicht mehr Tote als sonst. Und die, die sterben, sind krank und auch alt.”

Und komischer Weise sterben nun die alten Menschen nach der Impfung nicht “an oder mit” der Impfung, die sterben nun an den Vorerkrankungen. Also bei Corona ist es ja gerade anders herum, da sterben die Leute nicht an den Vorerkrankungen, sondern “im Zusammenhang mit Corona” wie es seit neuestem heißt.

Dass komplett alles Bullshit und unnötig ist außer den Basics (Abstand, Basishygiene, keine Großveranstaltungen) sieht man daran, dass sich die Sterbezahlen in den meisten Ländern in keinster Weise von den anderen Jahren unterscheiden – und das ist so mit Lockdown und ohne Lockdown. Analysen zu vielen Ländern – wie sie eigentlich die öffentlichen Medien machen sollten – findet man hier.
Im Gegenteil, Länder mit harten Lockdowns hatten höchste Sterbezahlen auch weit außerhalb der Norm – da dürfte vermutlich direkt das jeweilige Handeln der Regierung dafür verantwortlich sein. Isolation dürfte alten Menschen in Altersheimen geradezu “den Stecker ziehen”.
Wirklich außergewöhnliche Sterbezahlen gibt es in Europa so weit mir bekannt nur in Spanien und GB. In GB sind aber jüngere Jahrgänge betroffen, da kann es nicht Covid sein…..??? Und in Schweden sind die Zahlen genau so oder sogar besser mittlerweile als die deutschen. Wie hat Anders Tegnell (lange Zeit Hauptverantwortlicher für den schwedischen Weg) gesagt; “Abwarten, wie es nach einem Jahr aussieht” und “wir müssen Massnahmen etablieren, die wir ggfs jahrelang durchhalten können”.

Im Windschatten der Pseudokrise wird am digitalen Umbau der Gesellschaft zur absoluten Kontrolle des “Pöbels” gearbeitet. Digitale Ausweise, Impfpässe und vor allem Bargeldabschaffung. Alle (oder wenigstens ein paar wenige) wundern sich, aber die Protagonisten der Pläne haben aus ihren Absichten ja gar kein Geheimnis gemacht, nur wollte es niemand wahr haben.
Man kann es auf den Webseiten der ID2020, KTDI und des WEF nachlesen, was geplant ist….gruselig.
Im Prinzip sind Weltwirtschaftsforum (auch eine Stiftung mit 800 Angestellten, finanziert von Großkonzernen) , Rockfeller-Stiftung, Bill-und-Melinda Gates Stiftung, Weltgesundheitsorganisation usw. Terrororganisationen, die mit Unmengen Geld und Korruption ihre “Welt-Agenda” durchsetzen – außerhalb jeder demokratischen Kontrolle.