Willkommen in der faschistoiden Gesundheitsdiktatur Deutschland! Wir haben: Eine Krankheit, die eine vergleichsweise geradezu lächerliche Mortalität von 0,15 % (WHO/Ioannidis) hat, gleich wie Influenza. Und mit jeder wissenshaftlicher Arbeit in diesem Bereich nimmt die IFR (infection fatility rate) weiter ab, da Unmengen nicht entdeckte “Erkrankungen” in der Bevölkerung existieren. Am Ende wird es eine IFR weit unter der Grippe sein.
Ein Testtsunami zum Wohle der Pharmaindustrie, angeleiert vom Bundespharmalobbyminister, mit komplett untauglichen Tests, die alles mögliche anzeigen aber sicher keine Infektion. Unmengen grundloser da aufgrund untauglicher Tests verfügter Freiheitsberaubungen (“Quarantäne”), wer geht dafür in den Knast? Ein Virus, das weltweit noch nie isoliert und sequenziert wurde nach 15 Monaten Plandemie, es existieren nur Computermodelle. Eine in D ausgelobte Prämie für die Vorlage eines isolierten Corona-Virus in Höhe von 1,5 Mio Euro wurde noch von niemandem abgeholt, auch nicht vom Wirrologen Drosten. Das sollte doch eigentlich die einfachste Übung sein…..Die CDC in den USA hat mittlerweile bestätigt, dass es kein isoliertes Virus gibt – nirgends.
In D massivste Meinungsunterdrückung und Zensur, wer nur Tagesschau schaut, bekommt davon natürlich nichts mit. Hunderte von Youtube Kanälen, Twitter und Facebook Accounts gelöscht wegen “medizinischer” Fehlinformation, wenn die “Impfung” kritisch hinterfragt wird. BigTech entscheidet, was “wahr” ist. (Nur so zur Erinnerung, im Grundgesetz steht, “eine Zensur findet nicht statt”).
Ärzte die auch nur 5 “Maskenatteste” ausstellen, erhalten Hausdurchsuchungen. Ebenso Richter, die nicht das “richtige” Urteil fällen, das der Regierungspropaganda entspricht.
Bankkonten von Journalisten, Youtoubern, Rechtsanwälten und Ärzten werden bundesweit gekündigt, wenn sie nicht bei der Regierungspropaganda mitmachen. Irgendjemand ist dafür verantwortlich, wer ist das und wo sitzt der Drecksack?
Eine” Impfung” die keine Impfung ist, sondern eine experimentelle prophylaktische gentherapeutische Behandlung. Und weil keinerlei Langzeitfolgen bekannt sind und nicht sein können, soll gleich die ganze Bevölkerung mit der Giftspritze beglückt werden. Das nenne ich vorbeugende Gesundheitsvorsorge. Mittlerweile ist bekannt, dass die “Impfung” bei 100% der “Geimpften” die Blutgerinnung negativ verändert, dass die Immunabwehr gegen andere Viren negativ beeinflusst wird, dass sich Nanopartikel des “Impfstoffes” in den Eierstöcken einlagern (also keineswegs an der Einstichstelle verbleiben), dass das durch die “Impfung” erzeugte Spike-Protein toxisch sein kann und für schwere Zellschäden verantwortlich sein dürfte usw usw.
Wer hat die Bevölkerung aufgeklärt, dass sie an einer Phase 3 Studie der Pharmaindustrie nur ohne adäquate Überwachung teilnimmt?
Die Aussage der Regierung die “Impfung” ist sicher ist genau so viel Wert wie die Blümsche Aussage “die Rente ist sicher”. Und trotz der vielen Fragezeichen gibt es Ärztevertreter, die eine Impflicht fordern. Sind das lauter Dr. Mengeles? Oder nur geldgierige Säcke, die den Umsatz mitnehmen wollen. Unverantwortlich!
Impfungen für Kinder: Geht es noch? Es sind in der ganzen Plandemie in D gerade mal um die 10 Kinder und Jugendliche mit einem positiven PCR Test gestorben. Die waren alle schwerstkrank – zuvor schon. So schlimm das ist, nun eine Impfung für Kinder zu fordern wie die Kinderärzte, ist geradezu kriminell. Da glitzern wohl die Dollarzeichen in den Augen bei 14 Mio zu “impfenden” Opfern.
Kinder haben praktisch kein Risiko bei einer Corona-Infektion. In den Datenbanken der Impfzwischenfälle finden sich bereits zahlreiche Fälle von verstorbenen Kindern nach der (noch widerrechtlichen, da es keinen für Kinder zugelassenen Impfstoff gibt) Impfung. Das bedeutet, Kinder haben in jedem Fall ein größeres gesundheitliches Risiko bei einer Impfung als bei einer Infektion. Und sie tragen quasi nichts zu der Plandemie bei.
Überhaupt müssten die ganzen Impfprogramme für Kinder vorläufig auf absolut unstrittig sinnvolle und notwendige Impfungen zurück gefahren werden. Nach dem corona-bedingten Zusammenbruch des Impfirrsinns in den USA (68 Pflichtimpfungen bis 18 Jahre) ist plötzlich die Kindersterblichkeit auf 30% des vorherigen Wertes zurück gegangen. Klar beweist ein zeitlicher Zusammenhang keine Kausalität, aber hier müssten eigentlich die Alarmglocken läuten… Aber vermutlich sind die Pharmainteressen stärker. Ähnliche Zahlen gibt es auch in Europa.

Und wo ist die Demokratie geblieben? Der konstruktive Streit und Meinungsaustausch, der das Wesen der Demokratie ausmacht, ist nicht mehr existent. “political correctness” ist wichtig, man darf nur soch das sagen, was der vermeintlichen Mehrheitsmeinung entspricht. Das ist D nach zig Jahren Merkel. Die Politik hat m.E. schlichtweg keinen Bock auf echte Demokratie. So war das auch schon eine ganze Zeit an meiner (von zwei Politikern geleiteten) Arbeitsstelle, Mitsprache ist recht, wenn das von den Chefs gewünschte Ergebnis heraus kommt. Kommt etwas anders heraus, wird es mit fadenscheinigen Geschäftsordnungstricks oder anders mit allen Mitteln bekämpft. Gelebte Demokratie.

Das größte Problem sind meines Erachtens die “Berufspolitiker”. Da ist es leicht, das ganze System zu korrumpieren, da es nur einmal notwendig ist. Der Betreffende kann dann “ewig” an verantwortlicher Stelle die Weichen stellen. Berufspolitiker müssen verschwinden. Eine oder zwei Legislaturperioden, dann marsch ab wieder was “richtiges” arbeiten und nicht nur damit beschäftigt sein, wie man sich auf Kosten des Steuerzahlers möglichst lange alimentieren lässt. Schlimmer als das aktuelle Kasperletheater kann es nicht werden.

Hier ein paar Links zum Nachlesen:

Impfung allgemein
https://www.basel-express.ch/redaktion/gesellschaft/3083-das-ist-keine-impfung-sondern-eine-prophylaktische-gen-therapie
https://tkp.at/2021/05/17/veraenderungen-im-angeborenen-immunsystem-durch-corona-impfungen/

https://www.francesoir.fr/societe-sante/57-scientifiques-et-medecins-demandent-larret-immediat-de-toutes-les-vaccinations

Unbedingt lesen:

https://www.schildverlag.de/2021/06/05/schlimmer-als-die-krankheit-ein-wissenschaftliches-papier-das-die-risiken-der-modernen-covid-impfstoffe-aufzeigt/

Todesfälle nach Impfung/ Impfzwischenfälle
https://uncutnews.ch/europaeische-datenbank-listet-12000-todesfaelle-und-mehr-als-1-million-impfverletzungen-auf/
https://report24.news/frankreich-behoerden-verzweifeln-wegen-masse-gemeldeter-impf-nebenwirkungen/?feed_id=2650
https://politikstube.com/grossbritannien-zahl-der-frauen-die-nach-der-impfung-fehlgeburten-hatten-steigt-um-2-000-prozent/
https://www.stadt-wien.at/wien/news/covid-todesfall.html

https://www.achgut.com/artikel/impfkampagne_die_grosseschwachstelle_im_sicherheitsbericht_des_paul_ehrlich

Zum Risiko Spike Protein
https://report24.news/virologe-schlaegt-alarm-wir-haben-einen-fehler-gemacht-spike-protein-ist-toxisch/?feed_id=2571
https://corona-blog.net/2021/06/03/koennen-covid-19-impfungen-schaedigende-zellfusionen-verursachen/
https://reitschuster.de/post/bei-biontech-gefahr-bei-blutuebertragungen-geimpften-spike-proteine-in-den-organen/

Zum Virus
https://sciencefiles.org/2021/06/02/sars-cov-2-ein-riesengroses-lugengebaude-oder-die-ideologie-frisst-ihre-lugner/
https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_90151532/corona-neue-antikoerper-studie-jede-zweite-infektion-bleibt-unbekannt.html
das bedeutet, die IFR wird weiter sinken…..

Zur angeblichen asymptomatischen Ansteckung
https://sciencefiles.org/2021/06/02/der-mythos-asymptomatischer-verbreitung-von-sars-cov-2-wissenschaftliche-studien-zeigen-das-gegenteil/
https://sciencefiles.org/2021/06/03/arzteblatt-und-drosten-erschaffen-asymptomatische-verbreitung-junk-journalismus-folgt-auf-junk-science/

Schweden stoppt PCR Tests
https://streetloc.com/news/view/7aj/sweden-stops-using-pcr-tests–rna-from-viruses-can-be-detected-for

Zur Impfwirksamkeit
https://www.thelancet.com/journals/lanmic/article/PIIS2666-5247(21)00069-0/fulltext

Zum Maskenunfug
https://reitschuster.de/post/massive-gesundheitsschaedigung-durch-masken/

Genug damit, es kann endlos so weiter gehen. Informiert euch mal selbst. Zum Anfangen:
www.reitschuster.de
und mit sehr vielen Verweisen auf die Originalarbeiten:
https://www.wodarg.com/